Die Mater

RichtungIMG_1230

Madame Joëlle PETRIER, Chef d’établissement 1° degré
Email : contact@rondeau-montfleury.fr

Das Wort HeimatIMG_1226

Nous sommes heureux de vous accueillir sur le site du Rondeau-Montfleury.

Notre établissement scolaire s’inscrit dans le cadre de l’enseignement catholique du Diocèse de Grenoble. Il est ouvert à toutes et à tous. Notre situation géographique, aux portes de Grenoble offre un cadre de verdure exceptionnel.

Nous avons pour objectif la prise en compte de chaque élève au sein d’une équipe pédagogique dynamique et motivée.

Nous vous souhaitons une très belle année scolaire.

 

ZeitplanIMG_1844

Willkommen möglich um 8 Uhr indem sie ihre Mutter in der Lobby Klassen kleine und mittlere Abschnitt.

4-Tage-Woche, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag.
Unterrichtszeiten: à11h45 8h30 à 17h et de 14h vor

Kinderzimmer

A Kinderzimmer Pay wird von einem mütterlichen Hilfe im Empfangsraum der Kinder zur Verfügung gestellt bis 18 Uhr.

Schulmahlzeiten

restauration maternelle

Un espace de restauration spécifique avec du mobilier adapté permet aux enfants de déjeuner agréablement.

Encadrés par leurs aides maternelles, les enfants sont servis à table et ont un menu équilibré élaboré pour eux.

UnterrichtIMG_2255

Wir haben eine Klasse von kleinen Teil der Moyenne Section und Grande Abschnitt.

Das Team besteht aus vier Lehrer und zwei ASEM (Klassen Nursery Service Agent).

Klassenzimmern PS und MS sind am Eingang der Einrichtung gruppiert.
La Grande Abschnitt ist im Gebäude der Grundschulklassen.

motricité maternelleIMG_1898

 

 

Kinder haben ein eigenes Traktion und ein Zimmer für ein Nickerchen.

Die Ziele

Maternal Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Arbeiten Sozialisation von Kindern
  • Separation arbeiten mit Eltern und Autonomie gewinnen
  • Educating gesellschaftlichen Zwängen der Gruppe (akzeptieren und respektieren die Regeln des Lebens der Klasse)
  • Arbeitssprachenlernen (spezifisches Vokabular Erwerb, korrekte syntaktische Phrasierung)
  • Arbeiten die motorische Entwicklung des Kindes: Grobmotorik und Feinmotorik (Grafik Geste)
  • Arbeit den Begriff der Zahl: assoziieren eine Menge zu einem Skript, den Begriff der Menge zu verstehen
  • Arbeit Strukturierung von Raum und Zeit

Die Rolle des Kindergartens ist es, die jungen Kind zu lehren, ein Schüler zu werden. Es wird Lernenden.